Das Billardquartier

Die Spielstätte der Billardfreunde Baden

Billardquartier BadenGepflegtes Ambiente und Spielmaterial, die knapp 200m² große Spielhalle ist Nichtraucherzone. Die Musikauswahl ist individuell - aber immer "billardfreundlich". Insgesamt stehen sechs Pool-Tische zur Verfügung.

  • 5x 9-Fuss Prostar Tische mit Simonis 860 Tuch

  • 1x 9-Fuss Dynamic III Tisch mit Simonis 860 Tuch, EPBF-Zertifziert

Unsere Tische werden regelmäßig gewartet und einmal pro Jahr frisch bespannt. Alle Tische sind vom NÖBSV für die Durchführung von Verbandsturnieren abgenommen. Kugelsets, Magic Ball Racks, Kreiden, eine Kugelpoliermaschine und Haus-Queues sind natürlich vorhanden. Kommen Sie doch einfach mal zu einem unserer Hausturniere vorbei!

Sie wollen uns besuchen?

Wir sind zentral erreichbar, Mitglieder und deren Gäste haben rund um die Uhr Zutritt.

Getränke und Speisen

Zu moderaten Preisen erhalten Sie in unserer Kantine alkoholfreie Getränke, Bier, kleine Speisen zum Aufwärmen und Snacks. Auch unsere Kantine ist ehrenamtlich geführt und ein wichtiger Beitrag zum Erhalt des Spiellokals!

Neu hier? Es gibt bei uns drei Arten Billard zu probieren

Einfach nur so | Andere bei einem Hausturnier kennenlernen | Mannschaftsplatz

Nächste Termine

Pinboard

 

Bei der 7. ordentlichen Generalversammlung des Vereines "Billardfreunde Baden" am 02.12.2016 im Billardquartier Baden wurde der bisherige Vorstand und Rechnungsprüfer einstimmig für die kommende Funktionsperiode bestätigt.

Das Vorstands-Team und der Rechnungsprüfer danken für das Vertrauen und freuen sich auf die kommenden Jahre.

NÖ Saisonauftakt in Baden

Czasch Benjamin startet mit Podestplatz in die Saison!

Der Junior Czasch Benjamin konnte die Sommerpause gut nützen. Er spielte sich beim ersten Turnier der Saison auf Platz 3 und musste sich nur knapp dem späteren Turniersieger Radakovits Thomas im Halbfinale 4:5 geschlagen geben. Durch eine Niederlage im Aufstiegsspiel gegen den später ebenso 3. Platzierten Ebenführer Andreas (1:4) musste Czasch den Weg über die Verliererrunde gehen, wo er den stark spielenden Lazendic David (Top Pool St. Pölten) in die Schranken weisen konnte. Im Viertelfinale konnte sich Czasch im "kleinen Badener Derby" gegen Posch Christopher (BSV Baden) mit 5:2 deutlich durchsetzen ehe er im Halbfinale seinen Meister fand. Rommer de Villa konnte sich ebenso über die Verliererrunde qualifizieren ehe er sich im Viertelfinale knapp mit 3:5 gegen Ebenführer geschlagen geben musste. Das zweite Halbfinale konnte Hickelsberger Klaus mit einem klaren 5:0 für sich entscheiden. Das Finale ging dann mit 5:3 an Radakovits Thomas.

Wir gratulieren alle Spielern und insbesondere unserem Junior, go Benni!

Die Billardfreunde Baden konnten mit 14 von 27 Teilnehmern wieder den Status des größten und aktivsten Vereines in Niederösterreich repräsentieren.

Weiters:

5. Rommer de Villa (Billardfreunde Baden)
9. Filkov Alex (Billardfreunde Baden)

Foto v.l.n.r. Ebenführer (BSV Leonhofen) Hickelsberger (BSV Baden) Radakovits (La Palma Wr. Neustadt) Czasch (Billardfreunde Baden)

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren und Unterstützern:

Sponsor Stadtgemeinde Baden

Sponsor Xact haristyle Baden

Sponsor Raiffeisenbank Region Baden

Bannerama

ASVÖ Niederösterreich

bitconnect Webhosting