Billard-Training mit Ralph G. Eckert bei den Billardfreunden Baden

Ralph G. Eckert zählt zu den international bekanntesten und besten Poolbillard-Spielern und Trainern, ist Mentor und Buchautor und noch dazu ein überaus sympathischer Mensch!

Das Billardquartier Baden war die erste von fünf Stationen, seiner von 21.-25. Juli durch Niederösterreich führenden Trainingstour. Die fünfstündige Trainingssession in Baden hat bei allen Teilnehmern bleibenden Eindruck hinterlassen: sie war intensiv, lehrreich, individuell und lieferte zahlreiche Ansätze, das künftige Training sowie die eigene Spielqualität zu verbessern! - Wir bedanken uns beim Initiator der Trainingstour Johannes Lichtenwallner (Billardverein Kirchberg) sowie Hans-Peter Breitenhuber (www.poolschool.at) für die Betreuung von Ralph G. Eckert während seinem Aufenthalt in Niederösterreich und selbstverständlich bei Ralph G. Eckert (www.ralpheckert.com) selbst, für den wertvollen und inspirierenden Besuch bei uns!

HTL Schüler entwickeln elektronische Spielstandanzeige

Bestnote für gelungene Diplomarbeit

Benjamin Czasch und sein Kollege Georg Schottleitner hatten sich für ihre Diplomarbeit an der HTL Wiener Neustadt für Elektrotechnik ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: die Entwicklung einer elektronischen Spielstandanzeige, die den aktuellen Spielstand vollautomatisch an eine Website übermittelt. Neben Planung und Bau der Anlage nach hohen elektrotechnischen Anforderungen sowie Entwicklung der Software war auch die Vorabprüfung auf praktische Eignung gefragt. Die Billardfreunde Baden haben ihr langjähriges Vereinsmitglied Benjamin dabei gerne unterstützt. Im Beisein ihres zuständigen HTL-Professors wurde ein Anforderungsprofil erarbeitet, welches im Projekt zu berücksichtigen war. Nach mehreren hundert Stunden Arbeit durften sich Benjamin und Georg als Jahrgangsbeste über ein „Sehr Gut“ für ihre Diplomarbeit sowie eine gelungene Matura freuen!

Projektdauer: 09/2018 bis 06/2019

Zuletzt geändert am: Sep 08 2019 um 11:10 PM